Faire Lebensmittel für alle - Aiolos Philosophie

Faires Olivenöl – Aiolos

Lebensmittel sind lebendige Nahrung. Reich an Vitalstoffen und naturbelassen. Ihre Erzeugung, von Anbau und Aufzucht bis zu Ernte und Zubereitung, war in schon immer getragen von vielen sorgfältigen Händen und Bewusstsein für die Ressourcen von Natur und Menschen. Aiolos macht mit dem Projekt „Faires Olivenöl“ den Schritt in die Zukunft & zurück zu den Wurzeln.

Faires Olivenöl Aiolos – Philosophie & Hintergründe

Aiolos – Faires Olivenöl Aus Griechenland, Ernte 2017 from max on Vimeo.

Nachhaltig & Fair

Wir sind ehrliche Menschen, die daran glauben, dass unsere Welt auch anders funktionieren kann, wenn wir die Dinge selbst in die Hand nehmen.

Aiolos Faires Olivenöl

Wir geben uns nicht mit minderwertigen Lebensmitteln zufrieden und wir stellen uns aktiv gegen die Ausbeutung der ökologischen und sozialen Ressourcen unserer Welt. Wir stehen gemeinsam hinter Aiolos.

Projekt Faires Olivenöl

Es geht um Oliven-Öl. Die griechischen Bauern, die es produzieren und Menschen in Mitteleuropa, die beste Qualität und Fairness mögen.

  • Hohe Qualität
    Kaltgepresst, extra nativ – mit Handschlaggarantie und Gütesiegel
  • Respektvoll zur Umwelt
    Keine Chemie im Olivenhain & bei der Pressung, umweltbewusste Logistik
  • Loyal mit Partnern
    Unterstützung kleiner lokaler Betriebe. Von Athen bis Wien.
  • Faire Preise
    Vom Lohn der Erntehelfer bis zum Verkaufspreis von Aiolos – uns geht es nicht um Gewinn-Maximierung.

Aiolos ist getragen vom Gedanken eines nachhaltigen und fairen Lebensstils. Jede Flasche Olivenöl, die wir verkaufen, ist ein Schritt in die Zukunft des fairen Miteinander-Handelns.
Sei dabei!

Aiolos Produkte kaufen